Balea Feuchtigkeitsshampoo Mango + Aloe Vera

Balea_Collage

 

Heute stelle ich euch mal wieder ein Produkt der Marke Balea vor.
Da ich leider ziemlich trockene Haare habe, hatte ich vor einiger Zeit das Balea Feuchtigkeitsshampoo Mango + AloeVera über einen längeren Zeitraum ausprobiert. Dieses ist zwar meiner Meinung nach echt empfehlenswert, allerdings verwende ich dieses seit einem Jahr nicht mehr, da ich eine Pflegeserie gefunden habe, welche noch besser  auf meine Haare abgestimmt ist, aber mehr dazu in meinem Testbericht…

 EDIT:  Dieses Shampoo ist seit Anfang 2015, jedenfalls in DE nicht mehr im DM erhältlich – dieses wurde durch das „Feuchtigkeitsshampoo Pfirsich & Cocos“ ersetzt!
 

 

Das verspricht der Hersteller:
  • Die Haare sind nach der Anwendung dieses Shampoos sehr geschmeidig, sind gesund und haben einen leichten seidigen Glanz  erhalten.
  • Sie ist spezialisiert auf die feuchtigkeitsspendende Haarpflege! – Sie spendet dem Haar Feuchtigkeit bis in die Spitzen!
  • Das Shampoo hat eine sehr milde Rezeptur und ist ohne Silikone & vegan!
  • Das Balea Shampoo ist im DM für einen Spitzenpreis von 0,65 EUR erhältlich.
Meine Erfahrungen:
Leider habe ich schon immer sehr trockenes & strapaziertes Haar durch das colorieren meiner Haare. Auch wenn ich weiß, dass dies meinen Haaren gar nicht gut tut, kann ich die blonde Farbe einfach nicht weglassen!
Als ich vor einiger Zeit beim Großeinkauf im DM war, fiel mir das Feuchtigkeitsshampoo durch den unschlagbaren Preis von 0,65 EUR auf. Da dieses genau das verspricht, was meine Haare benötigen habe ich es natürlich auch gekauft.
Ich habe mir dadurch erhofft, dass meine spröden Haare sich verbessern und meine Spitzen einfach nicht mehr so trocken wirken.
Außerdem habe ich mir von dieser Serie auch noch zusätzlich die Balea Feuchtigkeitshaarmilch, mit welcher ich übrigens sehr zufrieden bin, gekauft!

 

 

Das Shampoo duftet echt super! Es riecht fruchtig nach Mango, den Duft finde ich auch nicht zu künstlich. Die Konsistenz ist auch ganz gut, allerdings schon relativ flüssig. Das Shampoo schäumt nach dem Einmassieren auf der Kopfhaut sehr schön.

 

Nach der Anwendung dieses Shampoo´s war ich auf jeden Fall positiv überrascht. Meine Haare fühlen sich wirklich sehr seidig an und sehen nach dem Föhnen auch gut aus. Als sehr positiv werte ich auch, dass hier auf Silikone verzichtet wird!

 

Meine Haare sehen ein wenig gesünder aus, als vor der Anwendung. Die Haare fetten durchschnittlich schnell nach, somit muss ich meine Haare alle ca. 2-3 Tage waschen. Dies finde ich aber auf jeden Fall Ok!

 

Allerdings habe ich bei dem Shampoo das Problem, dass ich es immer zusammen mit einer Spülung anwenden muss, da sonst meine Haare einfach nicht so gut kämmbar sind. Leider verwende ich lt. Tipp von meinem Friseur nur bei jeder 2. Haarwäsche eine Spülung, da die Haare dadurch oft zu weich werden, und leichter brechen.
Somit habe ich dieses Shampoo eigentlich immer bei jeder zweiten Haarwäsche verwendet, aber dies hab ich leider auch nicht als dauerhafte Lösung gesehen.
Inzwischen habe ich ein neue Lieblingshaarpflegeserie gefunden und zwar die Balea Professional Oil Repair Pflege, hierzu habe ich auch schon einen sehr positiven Bericht geschrieben. Diese Pflege ist noch besser auf meine Haare zugeschnitten, und seitdem mein absoluter Favorit.

 

FAZIT:
Seit Anfang 2015 in Deutschland leider nicht mehr erhältlich, wurde durch das Feuchtigkeitsshampoo Pfirsich + Cocos ersetzt
Das Balea Feuchtigkeitsshampoo finde ich zwar echt super, allerdings ist die andere Serie einfach besser auf meine Haare abgestimmt.
  • Der Preis von dem Shampoo ist eigentlich echt unschlagbar!
  • Das Shampoo ist gut für trockene Haare geeignet, allerdings ist das Oil Repair Shampoo einfach noch spezialisierter auf strapazierte Haare.
  • Meine Haare sehen gesund & gut gepflegt aus und wirken nicht fettig nach dem Waschen.
  • Es werden hier keine Silikone verwendet!

Viele Liebe Grüße, Caro

Welches Shampoo ist euer absoluter Liebling?

8 Kommentare zu “Balea Feuchtigkeitsshampoo Mango + Aloe Vera

    • Hey, hab auch mal vor laaanger Zeit nur Fructis Shampoo benutzt.
      Weiß aber jetzt gar nicht mehr, warum heute nicht mehr…
      Naja, danke auf jeden Fall für deinen Tipp!
      LG Caro

Kommentar verfassen