Mosquit Stichheiler – Gute Lösung gegen Mückenstiche

Mosquit

Kennt ihr das, man will gemütlich an einen See oder ins Freibad gehen und kommt danach mit ganz vielen Mückenstichen nach Hause? Da könnte ich eine gute Lösung für euch haben. Leider bin ich eine von vielen, deren Blut von Stechmücken geliebt wird… An sich ist dies schon ein wenig unfair & auch echt sehr unangenehm, aber es gibt ja viele verschiedene Sachen mit denen man Abhilfe schaffen kann. Deshalb möchte ich euch heute den Mosquit – Stichheiler genauer vorstellen.

Mosquit_1

Herstellerversprechen:
Der MosQuit® Stichheiler arbeitet mit konzentrierter Wärme. Die Einstichstelle wird nach dem Stich mit einer Temperatur von ca. 51 ° lokal behandelt. Diese konzentrierte Wärme führt in der oberen Hautschicht zur Zersetzung der eingebrachten Eiweißmoleküle und der Eiweißverbindungen des Insektengiftes.

Durch die elektronische Schaltung für die Aufheizung und die Temperaturregelung unter Beachtung der Haut- und Lufttemperatur kann eine optimale Wirkung der Wärmebehandlung gewährleisten. So können die negativen Folgen des Insektenstiches wie Juckreiz, Schwellungen und Infektionsgefahren sekundenschnell und schonend ohne Chemie gelindert oder beseitigt werden

Das Gerät ist für einen Preis von 19,95 EUR im Davita Online-Shop erhältlich

Meine Erfahrungen:
Schon lange suche ich nach einer Lösung gegen Mückenstiche, wie bereits kurz erwähnt bin ich leider jemand, der sehr sehr häufig gestochen wird. Dies liegt lt. wissenschaftlichen Angaben nicht an der „süße“ des Bluts sondern am Körpergeruch bzw. der Körpertemperatur.

Bis jetzt habe ich meine Mückenstiche immer mit einem Kühlenden-Gel behandelt. Leider tritt hier meiner Meinung nach nur eine sehr kurze Verbesserung des Stiches ein. Meine Mückenstiche schwellen trotzdem immer sehr stark an, und der Juckreiz ist ab dem ersten Kratzen meist unerträglich. Der Mosquit Stichheiler schafft bei mir definitiv eine bessere & schnellere Abhilfe.

Bei diesem Gerät sind zwei verschiedene Temperatur-Einstellungen möglich, die niedrige Temperatur ist für Kinder und Erwachsene geeignet (bis 45 Grad), die hohe Temperatur sollte nur bei nicht empfindlicher Haut angewendet werden (bis 50 Grad). Ich verwende immer die kleinere Temperatur, da ich doch recht empfindliche & sensible Haut habe. Oben au dem Gerät ist ein kleiner runder blauer Schalter, dieser muss für die niedrige Temperatur einmal, und für die höhere Temperatur zweimal betätigt werden. Danach blinkt während der Aufheizzeit ein Licht auf, welches dann beim erreichen der vollständigen Temperatur laut „piepst“ und durchgehend leuchtet.

Unten an dem Gerät ist eine kleine Heizfläche angebracht. Nachdem man den Einschalter dieses Geräts betätigt hat, soll man die Heizfläche leicht auf den Mückenstich drücken / legen, und dieses wieder entfernen sobald der Piepton kommt, denn dann ist das Gerät komplett aufgeheizt und hat seine volle Wirkung erbracht.

Mosquit_2

Hier habe ich euch auch noch ein paar Fotos von der Anwendung bei mir hinzugefügt. Mich hatten die „netten“ Mücken in der Nacht gleich mit 3 Mückenstichen an einem Fleck versorgt.

Mosquit_4

Hier habe ich das Gerät dann an jedem einzelnen Mückenstich nacheinander verwendet. Ich muss wirklich sagen, dass ich von diesem Gerät echt begeistert bin. Es ist klein und handlich, und kann somit problemlos überall mithin genommen werden.

Normal schwellen meine Mückenstiche echt immer total an, dieses Problem habe ich seit der Anwendung mit diesem Gerät nicht mehr so arg. Außerdem ist der Juckreiz wirklich um mindestens ca. 70 % verringert worden. Da schafft meiner Meinung nach ein Kühlendes Gel nicht mal annähernd so viel Abhilfe. Meine drei Mückenstiche waren nach 2 Tagen kaum noch zu sehen & ich habe es seit langen mal wieder durchgehalten mich wirklich gar nicht zu kratzen, da der Juckreiz einfach nicht so stark war.

Mosquit_5

FAZIT: 
Ich persönlich bin super zufrieden mit dem Stichheiler Mosquit von Davita. Der Preis von 19,95 EUR ist für mich auf jeden Fall akzeptabel, da das Gerät mit Batterie funktioniert, und somit fast „ewig“ anwendbar ist. Das Gerät schafft eine schnelle Linderung des Juckreizes, außerdem wird dadurch auch das Problem bzgl. Schwellungen, Entzündungen gelöst. Sehr schön finde ich auch, dass es verschiedene Temperatur-Einstellungen gibt, und dieses somit auch für Kinder geeignet ist.

Ich bedanke mich recht Herzlich bei Davita für die Ermöglichung dieses Produkttests.

Wie behandelt Ihr eure Mückenstiche?

Viele Grüße, Caro

7 Kommentare zu “Mosquit Stichheiler – Gute Lösung gegen Mückenstiche

  1. Huhu.
    Der ist ja süß^^
    Hab ich noch nie gesehen sowas.. Zum glück habe ich ea selten Mückenstiche und daher unbrauchbar für mich.
    Wenn er Funktioniert, dann ist Super *lach*

    Liebe Grüße Nicole von Himmelsblume

  2. So etwas werde ich diesen Sommer brauchen 🙂 Ich weiß, das er wirkt, da ich ihn bereits ausprobieren und meine Stiche damit behandeln durfte. Meiner Meinung nach gehört ein Stichheiler bereits zur Standdartausrüstung, besonders wenn man ans Meer oder an einen See fährt, wo es besonders schlimm ist mit den Mücken.

Kommentar verfassen