Balea Trockenshampoo – Schöne Haare: Wenns mal schnell gehen muss!

Balea Trockenshampoo DM Blümchens kleine Welt

Hallo meine Lieben, heute möchte ich euch einmal meine „faule“ Notlösung für meine Haare vorstellen. Ich muss zugeben, ich bin manchmal ein kleiner Morgenmuffel! Vor allem im Winter, wenn doch die Bettdecke so kuschelig warm ist – gerade dann kann ich mich einfach nicht überwinden aufzustehen. Gerade an solchen Tage, kann es bei mir gut vorkommen, dass ich in morgens eigentlich keine Zeit für Schminke oder Haare habe. Genau dann ist dieses Produkt wirklich Gold wert!

Über das Balea Trockenshampoo

  • Balea Trockenshampoo mit Anti-Fett Effekt – die ideale Trockenwäsche zwischen den normalen Haarwäschen. Ganz ohne Wasser. Die Frisur ist von Grund auf erfrischt und hat wieder Fülle. Ohne Föhnen zu neuem Volumen.
  • Für Zwischendurch und auf Reisen, neuer Schwung – erfrischt das Haar und lässt es wieder griffiger werden. Für alle Haartypen, für frisches, duftendes Haar. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.
  • Das Trockenshampoo ist vegan.

Unverbindliche Preisempfehlung: 1,95 EUR – 200 ml – DM

Meine Erfahrung:
Von Trockenshampoo habe ich vor einem Jahr das erste Mal gehört, daraufhin hatte ich mir das „Balea Trend it Up Trockenshampoo“ gekauft (mit diesem war ich übrigens genauso zufrieden), ich war echt begeistert von der schnellen und effektiven Wirkung. Ich konnte mir dies vorher eigentlich nicht wirklich vorstellen, aber das Leben ist ja da um neue Erfahrungen zu sammeln!

Vor einem Monat habe ich mir dann das Balea Trockenshampoo gekauft und wollte mich auch von diesem überzeugen lassen. Erst einmal erläutere ich euch kurz die Anwendung:

Zuerst sollte das Haar gründlich gebürstet werden, und evtl. bei empfindlicher Kleidung ein kleines Handtuch um die Schultern gelegt werden. Danach die Dose gut schütteln, die Haare in kleine Haarpartien aufteilen, das Trockenshampoo aus ca. 20 cm Entfernung gleichmäßig und sparsam einsprühen. Danach entweder die Haare kurz Bürsten um eventuelle Rückstände au den Haaren zu entfernen oder wenige Sekunden die Haare kalt durchföhnen.

Wie bereits oben kurz erwähnt verwende ich das Trockenshampoo nur in „kleinen faulen Notfällen„. Meine Haare fetten relativ schnell nach, so muss ich eigentlich mindestens jeden 2. Tag meine Haare waschen. Bereits der Gedanke, dass man 15 Minuten länger im Bett verweilen kann, und auf das Haare-Wasch-Ritual verzichten könnte, hört sich morgens manchmal sehr verlockend an.

Balea Trockenshampoo DM Blümchens kleine Welt

So, jetzt aber wirklich zu meinen Erfahrungen – Das Trockenshamoo habe ich wie oben erklärt angewendet, von dem Ergebnis meiner Haare bin ich auch bei diesem Produkt wirklich überzeugt. Meine Haare wirken wirklich frisch, und sehen „fast“ aus, als hätte ich diese gerade gewaschen. Als kleiner Tipp: Das Trockenshampoo eignet sich übrigens auch super zum neutralisieren von netagiven Gerüchen der Haare wie beispielsweise Rauch!

Jetzt muss ich leider noch ein paar Kritikpunkte anbringen, ich habe sehr dünnes Haar, und das Trockenshampoo hat bei meiner mittellangen sowie dünnen Haaren nur für 7-8 Anwendungen ausgereicht. Der Preis ist zwar relativ billig, aber dennoch ist das für mich leider zu gering.

Ein weiterer kleiner negativer Aspekt ist der Duft. Ich selbst habe ja leider seit einigen Jahren chronische Bronchitis, und muss echt sagen, der Geruch ist für mich pures Gift, aber das war bis jetzt bei jedem Trockenshampoo für mich unangenehm. Der Duft ist zwar frisch, aber irgendwie auch wirklich penetrant – ich Lüfte nach der Anwendung immer sofort das Zimmer, aber hier bin ich auch wirklich ein wenig empfindlich.

FAZIT^1Desto trotz möchte ich trotz der angebrachten negativen Punkte möchte ich nicht mehr auf das Trockenshampoo verzichten, da meine Haare wirklich sehr frisch aussehen, und es für mich eine klare Zeitersparnis ist!  Zur Perfektion dieses Produkt müsste der Duft noch ein wenig dezenter, und der Inhalt ergiebiger sein.

Verwendet Ihr auch öfters Trockenshampoo zur Überbrückung?

13 Kommentare zu “Balea Trockenshampoo – Schöne Haare: Wenns mal schnell gehen muss!

  1. Ich muss sagen, dass ich bisher immer sehr skeptisch diesen Trockenshampoos gegenüber stand. Um so schöner ist es zu lesen dass es wirklich funktioniert.

    Liebe Grüße
    Yasmin

  2. Ich muss sagen ich fand dieses Trockenshampoo total grottig, da man viel zu viel Produkt braucht und die Haare dann immer noch nicht 100prozentig frisch aussehen und es legt sich wie ein grauer Schleier über die Haare. Die Trockenshampoos von batiste sind viel besser!

    • Echt? sieht man mal wieder, wie die Meinungen außeinandergehen – hatte jetzt nur ein anderes Trockenshampoo von Balea zum Vergleich & für meine Ansprüche langts zur Zeit auf jeden Fall – aber werde danach des von Batiste probieren!! 🙂
      Liebe grüße

    • Danke übrigens für euren Tipp bzgl. dem Batiste, hab gerade einige Reviews dazu gelesen, und die hören sich alle klasse an, komm leider nur nicht so oft zu Douglas! – Ist den der Duft&Geruch auch so intensiv penetrant?
      Liebe Grüße

  3. Interessant, noch konnte ich mich nicht überwinden ein Tockenshampoo zu kaufen 😉 Ehrlich bräuchte ich es auch nicht wirklich, meine Haare fetten nicht so schnell, im Gegenteil, die sind eher zu trocken, deshalb gibt es bei mir Pflegesprays die auch super duften!
    LG Tanja

  4. Ich habe bisher noch nie Trockenshampoo verwendet. Habe aber das gleich Problem wie du, aber ich habe einfach schon sehr viele gemischte Meinungen gehört und traue der ganzen Sache auch nicht so ganz über den Weg. War aber trotzdem sehr interessant zu lesen.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Freut mich, dass er dir so gut gefallen hat. Ich finde eigentlich das man einen guten Weg für die SM Szenen gefunden hat, einfach um die Schauspieler auch etwas zu schützen. Man wird ja sonst sehr schnell in eine Sparte gedrängt und ich glaube beide wollen auch danach noch eine intakte Karriere haben und Filme drehen, die in ganz andere Richtungen gehen. Somit war das in meinen Augen doch ein guter Kompromiss.

    • 🙂
      @ Shades of Grey: An sich hast du schon recht, bzgl. der SM-Szenen! Habe wie gesagt, dass Buch nicht gelesen – sondern nur davor viel von den Büchern gehört & den Trailer gesehen – im Trailer waren meiner Meinung nach, (wie fast in jedem Film) die besten Szenen zu sehen, von daher hatte ich im vorherein irgendwie erwartet noch viel mehr davon zu sehen! Aber an sich steh ich ja total auf Liebesfilme und so Zeug, & da diese einfach etwas anderes ist… auch super! 🙂 LG

  5. Hei, vielen dank für dein Kommentar. 🙂 Ich benütze seitdem mein Trockenshampoo leer gegangen ist gar keins mehr. Ich weiß nicht mehr genau von welcher Marke es war. Ich glaube ich werde mir bald auch ein neues mal wider zulegen. 🙂

    Liebe Grüße! <3
    Vanessa von moment-ofhappiness.blogspot.de

  6. Huhu Carolin,

    das ist ja cool, dachte es gibt von Balea nur dieses LE Trockenshampoo mit Erdbeergeruch (das war so schrecklich…). Ich werde es mir bei meinem nächsten dm Besuch mal mitnehmen, Trockenshampoo ist nämlich einfach klasse 🙂

    Bei dunklen Haartypen kann es jedoch zu einem Grauschleier kommen (da haben wir Blondinen es echt besser). Da würde ich dann lieber zu einem Trockenshampoo von Batiste greifen, das gibt es auch mit einer leichten Farbe wie Blond und Braun.

    Liebe Grüße
    Eileen

Kommentar verfassen