Philips Barttrimmer Series 5000 BT5200 – zaubert perfekten 3 Tage Bart

Philips_5

Vor kurzem hat mich Philips für den Test des Barttrimmers ausgewählt. Da mein Schatz ein veraltetes, billiges Gerät hat, das oftmals sehr ungleich schneidet haben wir uns sehr darüber gefreut. Gerade bei einem 3-Tage-Bart oder bei längeren Bärten finde ich es extrem wichtig, dass das Erscheinungsbild trotzdem gepflegt wirkt.

Über den Barttrimmer:
– selbstschärfende Edelstahlklingen
– mit intigriertem Haarführungssystem für gleichmäßiges Trimmen
– die abgerundeten Spitzen schonen die Haut perfekt
– Einstellung der Schnittlänge von 0,4 – 101 mm (17 Lock-Längeneinstellungen)
– inkl. Netzkabel innerhalb von 60 Minuten komplett aufgeladen
– das Gerät ist vollständig Wasserdicht

Unverbindliche Preisempfehlung: 64,00 EUR

Philips_1

Unsere Erfahrungen:

Dieser Barttrimmer wird zusammen mit einem Ladekabel, einer kleinen Reinigungsbürste sowie mit einer Gebrauchsanweisung geliefert. Auf diesen Bartschneider gibt es übrigens eine Garantie von 2 Jahren. Nach dem Auspacken merkt man sofort, dass das Gerät sehr robust und wirkt dennoch sehr elegant und edel. Die Verarbeitung sieht sehr hochwertig aus und der Barttrimmer liegt perfekt in der Hand. Vom Optischen hat er uns somit schon mal voll überzeugt.

Philips_4

Nach dem Auspacken haben wir das Gerät erstmals komplett aufgeladen. Nach dem Ladevorgang kann das Gerät bis zu 60 Minuten eingesetzt werden. Diese „Lebensdauer“ ist sehr lange, und kann somit auch ohne Netzkabel ohne Bedenken mit auf Reisen genommen werden. Bei dem alten Trimmer von meinem Schatz war ein Aufsatz zum Laden dabei, dies finde ich eigentlich auch immer praktisch, da das Gerät dann auch gut im Schrank verstaut ist. Auch auf den Preis bezogen, könnte für ca. 60,- EUR eine Halterung intigriert werden.

Philips_2

Das intigrierte „Zoom-Rad“ hat insgesamt 17 verschiedene Längeneinstellungen. Hier ist eine Einstellung  von 0,4 mm bei einem ganz kurzem Bart bis zu 104 mm zu einem Vollbad möglich. Mein Schatz hat sich für die Einstellung von 1,5 mm entschieden, diese gleicht perfekt einem 3-Tage-Bart. Der Bartschnitt ist wirklich sehr gleichmäßig. Sehr schön fand ich auch, dass ich im Vergleich zu meinem alten – günstigen Gerät an ziemlich allen Stellen nur einmal ansetzten musste. Meine Haut fühlte sich nach der Anwendung gepflegt und nicht unnötig irritiert an.

Philips_3

Sehr schön finde ich auch, das der Bartschneider zu 100% Wasserdicht ist, somit hat man die Möglichkeit das Gerät unter dem fließenden Wasser zu reinigen. Bei dem Gerät ist außerdem noch vermerkt, dass während der Anwendung von 2 Jahren definitiv kein Öl notwendig ist.  Der Aufsatz zum Trimmen kann übrigens zum Reinigen kinderleicht aus dem Gerät gezogen und danach wieder aufgesteckt werden.

FAZIT^1
Uns hat der Barttrimmer bzw. Bartschneider vollkommen überzeugt. Das Gerät liegt perfekt in der Hand, die Betriebsdauer nach dem Ladevorgang hält wirklich sehr lange. Der Schnitt ist sehr gleichmäßig und sieht bei einem 3-Tage-Bart sehr gepflegt aus. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung gut und nicht unnötig gereizt an. Auch die Reinigung funktioniert durch das wasserdichte Gerät sehr leicht. Anfangs wirkte der Preis für mich fast übertrieben, allerdings nach mehreren Wochen testen würden wir uns das Gerät so auf jeden Fall kaufen. Einziger kleiner Kritikpunkt ist, dass bei dem Preis evtl. ein Halterungsaufsatz zum Laden für das Gerät mitgeliefert werden könnte.

5 Kommentare zu “Philips Barttrimmer Series 5000 BT5200 – zaubert perfekten 3 Tage Bart

  1. Ich musste jetzt gerade ein bisschen schmunzeln, als ich gelesen habe, dass Philips dich für einen Test des Barttrimmers ausgewählt hat. Aber natürlich hab ich gleich vermutet, dass dein Mann den testet. Mein Mann hat auch einen Barttrimmer, allerdings von einer anderen Firma. Ich werde mir dieses Gerät vormerken, falls das meines Mannes mal nicht mehr funktioniert.
    LG Elke

    • Hallo Elke,
      danke für dein Kommentar! Ich konnte mir im Gegensatz das Schmunzeln zu deinem Kommentar nicht verkneifen. ;P
      Hihi, nein – einen Barttrimmer würde ich selbst jetzt nicht brauchen, mein Mann kann nicht wirklich schreiben – deshalb auch öfters die Ich-Form!
      Also mein Schatz war wirklich sehr zufrieden, hatte davor einen billigen von Grundig – ich finde schon, dass man bzgl. der Gleichmäßigkeit und vom „gepflegten Bart“ definitiv einen Unterschied bermerkt.
      Liebe Grüße caro

  2. Hallo, ich habe gerade den Testbericht mit viel Interesse gelesen. Mein Mann hat demnächst Geburtstag und ich möchte ihm gerne einen neuen Barttrimmer schenken. Der Philips BT5200 sieht ganz vernünftig aus und ich werde mich wohl für dieses Modell entscheiden.

    Grüße

  3. Die Überschrift könnten manche Männer auch falsch verstehen und sich denken dass der Rasierer aus ihrer glatten Haut endlich einen 3 Tagesbart macht 😉

    Danke für die Empfehlung des Trimmers im Namen von meinem Mann

    LG Helga

Kommentar verfassen