Montagne Jeunesse – Die Verwandlung zur Beauty-Mumie

Masken_2

Vor kurzem habe ich die Möglichkeit bekommen, die Gesichtsmasken von Montagne Jeunesse auszuprobieren. Da ich schon einiges über die verschiedenen Tuchmasken  gelesen und auch echt interessante Bilder gesehen habe wurde ich sehr neugierig über die Wirkung. Gerade hübsch sehen die Masken ja während der Anwendung nicht aus, aber es zählt doch das Endergebnis und auf das war ich auch wirklich sehr gespannt…

Immer mehr Kosmetikmarken waren in letzter Zeit in der negativ in den Medien bezüglich Tierversuchen. Ganz anders tritt hier das Unternehmen Montagne Jeunesse auf! Bereits seit 20 Jahren produzieren Sie Kosmetik zur Haar- und Körperpflege ohne Tierquälerei. Außerdem sind alle Produkte für Vegetarier geeignet und frei von Konservierungsstoffen. Ganz unter dem Motto Energie sparen, Tiere und Umwelt schützen.
Die Masken sind übrigens in einigen Drogerien, wie bei Müller oder Rossmann oder auch bei Globus zu finden.
Unverbindliche Preisempfehlung je Tuchmaske: ca. 1,29 EUR 
Unverbindliche Preisempfehlung je Peel-Of / Creme-Maske: ca. 0,69 EUR

Meine Erfahrungen:
Schon alleine vom Namen hören sich die Masken sehr interessant und nach einem wohltuendem Schönheitsritual an. Eine Smoothie-Maske, diese müsste doch voll im Trend liegen? Oder auch die Maske mit brasilianischer Schlamm – ich war wirklich gespannt auf die Wirkungen. Sehr toll finde ich wirklich, dass sich dieses Label für die Umwelt und die Natur einsetzt. Kosmetikas ohne Tierversuche werden nach dem Teilen erschreckender Bilder in der Social Media heutzutage immer populärer – es muss einfach ein Zeichen gesetzt werden.  Hier schon mal ganz viele Pluspunkte von mir!

TUCHMASKE MIT TEEBAUMÖL

„Beleben Sie Haut und Sinne mit stimulierendem Teebaumöl und kühlender Grüner Minze. Das weckt die Haut auf, lädt sie mit neuer Energie und hinterlässt sie rein, strahlend und frisch.“

Zuerst habe ich die Maske mit Teebaumöl probiert. Für mich gehören gerade Teebaumöl oder die beliebte Aloe Vera Pflanze zu den Allheilmitteln der heutigen Zeit. Die Maske hat eine klärende, tiefenreinigende und stärkende Wirkung und ist perfekt gegen kleine Pickel oder Unreinheiten im Gesicht. Der Duft dieser Maske ist jetzt nicht wirklich verwöhnend, aber auch nicht unangenehm. In der Maske ist übrigens auch grüne Minze enthalten, welche eine sehr erfrischende und kühlende Wirkung hat. Somit perfekt für einen heißen Sommertag. Nach der Anwendung von 5-10 Minuten fühlt sich meine Haut  schön erfrischt und gut geklärt an. Die Maske soll übrigens auch eine für die Psyche aufbauende Wirkung haben!
Maske_5

 

 

TUCHMASKE MIT ROTER TONERDE

„Gönnen Sie ihrer Haut eine unvorstellbare belebende Reinigung. Wir haben Mediterrane Tonerde mit aromatischem Zimt und zellschützendem Granatapfel-Mark aufbereitet. Ein fruchtiger Mustermacher, der ihre Haut und Ihre Sinne erfrischt. „

Zuerst reinigt man sein Gesicht vor der Anwendung. Danach legt man sich die Maske auf das Gesicht und lässt dies 10-15 Minuten einwirken. Nach der empfohlenen Zeit massiert man die Maske ein und spült das Gesicht danach ab.

Die Maske hat einen süßlichen, fruchtigen Duft – dieser gefällt mir sehr gut. Während der Anwendung fand ich die Tuchmaske mit den Aussparungen für Augen und Nase sehr angenehm zu tragen. Diese hat außerdem einen leichten kühlenden Effekt. Bei der Anwendung sieht man wirklich aus wie eine kleine Beauty-Mumie, aber es zählt ja das Aussehen bzw. der Effekt nach der Anwendung! Meine Haut fühlt sich danach wirklich sehr entspannt und gut mit Feuchtigkeit versorgt an.
Tuchmaske_RoteErde

 

FRUIT SMOOTHIE
„Diese Maske mit Himbeere, Mango und Granatapfel reinigt Ihre Haut porentief.“

 Bei dieser Maske handelt es sich nicht um eine Tuchmaske, sondern um eine gewöhnliche Creme-Maske zum Auftragen und Einmassieren auf dem Gesicht. Bereits beim Öffnen der Packung verspüre ich einen wahnsinnigen fruchtigen tollen Duft. So einen verwöhnenden Duft habe ich bei einer Gesichtsmaske noch nie davor gehabt.
montage_5
Der Inhalt ist sehr cremig und lässt sich super auf dem Gesicht verteilen. Nach dem Auftragen wird die Maske relativ schnell hart und wird während der Einwirkzeit von 10 – 15 Minuten leicht bröselig. Danach reinige ich mein Gesicht mit Wasser und entferne die Maske somit von meinem Gesicht. Meine Haut fühlt sich nach der Anwendung sehr rein, weich und gut gepflegt an. Außerdem bin ich von dem tollen Duft wirklich total entspannt.

 

TUCHMASKE MIT BRASILIANISCHEM SCHLAMM
„Die reichhaltige Vegetation Brasiliens ist Quelle für diese Schönheitsmaske. Der Schlamm ist reich an Magnesium und reinigt und stimuliert die Haut. Pürierte Acaibeeren und Avocado kämpfen mit Ihren Antioxidantien und Vitaminen gemeinsam gegen freie Radikale.“

Auch diese Tuchmaske duftet wirklich sehr angenehm. Die Haut wird durch den enthaltenen Schlamm sowie durch das Magnesium gepflegt und regeneriert. Hier fand ich die Maske während der Anwendung wie bei allen anderen sehr angenehm, auch nach dem Abnehmen hatte ich noch ein positives Gefühl. Meine Haut fühlt sich weich und gut gereinigt an.

 

 

4 Kommentare zu “Montagne Jeunesse – Die Verwandlung zur Beauty-Mumie

  1. Hallo Carolin,

    ich liebe Gesichtsmasken und finde, ich sollte sie öfters benutzen! Der Post zur Beauty-Mumie? Oder lieber Mummy? ist dir auf jeden Fall sehr gut gelungen! Die Bilder sind sehr witzig und gut gemacht!

    Liebe Grüße,

    Alex.

    • Hallo Liebe Alex, danke!
      Ich vernachlässige meine „Schönheit“ 😛 zur Zeit auch ein wenig, aber ab und zu sollte man sich auf jeden Fall einen Beautytag gönnen…;)
      Liebe Grüße CAro

Kommentar verfassen